(Von WATSON zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)

Zwischen der Schweiz und der EU ist längst nicht alles rosig

„Die Schweiz sollte sich nicht als Gegenspielerin der EU, sondern als Partnerin sehen“
29.09.2022 5 Minuten Deutsch
WATSON Tina Freyburg Sarah Serafini
Originalartikel lesen ⭢

DIE PERSPEKTIVE IN 30 SEKUNDEN

Die Politologin Tina Freyburg erklärt im Interview mit Sarah Serafini vom Schweizer Nachrichtenportal WATSON, wie es mit der Beziehung zwischen der Schweiz und der EU weitergehen könnte. Sie befinden sich laut Freyburg in einer „Pattsituation“, in der keine Partei gewinnen könne. „Die Schweiz will kein…

ANMERKUNG DER REDAKTION

Tina Freyburg ist Professorin für Politikwissenschaft. Sie lehrt seit 2015 Vergleichende Politikwissenschaft an der School of Economics and Political Science (SEPS) der Universität St. Gallen, wo sie zudem Direktorin des Master-Studiengangs International Affairs and Governance ist sowie Co-Leiterin des Instituts für Politikwissenschaft (IPW). Der Schwerpunkt…