Mutmaßlicher Mord bei Moskau: Rätsel um Anschlag auf Tochter von Kreml-Ideologen

22.08.2022 | 4 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Am Samstagabend ist Darja Dugina, Tochter des rechtsnationalistischen Ideologen Alexander Dugin, in der Nähe von Moskau durch eine Autobombe getötet worden. Kurz darauf bekannte sich die bislang unbekannte Widerstandsgruppe namens „Nationale Republikanische Armee“ zu dem Anschlag. Ziel der Gruppe rund um den ehemaligen russischen Politiker…

4 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

HINTERGRUND
ANALYSE
AUSBLICK
PERSPEKTIVWECHSEL
(Von NATIONAL REVIEW zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)