Bittere Bilanz nach 100 Tagen Documenta: „Gefühle verletzt, Fronten verhärtet“

26.09.2022 | 4 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Nach 100 Tagen ist am Sonntagabend in Kassel die diesjährige Weltkunstausstellung Documenta 15 zu Ende gegangen. Mit der indonesischen Künstlergruppe Ruangrupa hatte erstmals ein Kollektiv die Ausstellung kuratiert. Die Schau mit mehr als 1.500 beteiligten Kunstschaffenden sollte Ruangrupa zufolge den „globalen Süden“ präsentieren. Überschattet war…

4 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

KRITIK
(Von DER SPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
VERTEIDIGUNG
ANALYSE
(Von DEUTSCHLANDFUNK KULTUR zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
NAH DRAN