(Bildquelle | Urheber: Heinrich-Böll-Stiftung | Wikimedia Commons | CC BY SA 4.0)

Ende einer Schlammschlacht: Ferda Ataman ist neue Beauftragte für Antidiskriminierung

07.07.2022 | 5 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Die Entscheidung ist getroffen: Mit einer hauchdünnen Parlamentsmehrheit der Ampel-Parteien hat der Bundestag an diesem Donnerstagnachmittag die Politikwissenschaftlerin und Publizistin Ferda Ataman zur neuen Antidiskriminierungsbeauftragten der Bundesregierung gewählt. 671 Stimmen wurden abgegeben, mit Ja stimmten 376 Abgeordnete. Nötig waren 369 Ja-Stimmen. Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne)…

5 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

ANALYSE
(Von FRANKFURTER RUNDSCHAU (FR) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
LOB
(Von DER TAGESSPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
LOB
(Von DER SPIEGEL zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
KRITIK
(Von MÜNCHNER MERKUR zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
KRITIK
(Von SÜDDEUTSCHE ZEITUNG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)