Größte Ungleichheit seit 1945: Oxfam beklagt Vermögenskluft – und fordert höhere Steuern für Reiche

16.01.2023 | 4 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Die weltweite soziale Ungleichheit ist weiter gestiegen. Das geht aus einem neuen Bericht der Entwicklungsorganisation Oxfam unter dem Titel „Überleben der Reichsten“ (Survival of the Richest) hervor. Zentrale Aussage des Reports: Konzerne und Superreiche profitieren von den gegenwärtigen Krisen, während Armut und Hunger rasant steigen.…

4 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

LOB
(Von HAMBURGER MORGENPOST zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
KRITIK
(Von FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG (FAZ) zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
NAH DRAN
ANALYSE
(Von BLUE NEWS zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)