Lebenszeichen von Maria Kolesnikowa – doch wo sie steckt, bleibt unklar

08.09.2020 | 4 Perspektiven ZUM THEMA

DAS THEMA IN 30 SEKUNDEN

Von der belarussischen Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa gab es seit Montagvormittag kein Lebenszeichen. Oppositionsvertreter und etliche Medien spekulierten, Kolesnikowa sei im Zentrum der Hauptstadt Minsk von Unbekannten entführt worden. Es fehlte jede Spur. Nun ist die Politikerin wieder aufgetaucht. Staatliche Medien berichteten anfangs, die 38-Jährige sei…

4 PERSPEKTIVEN ZUM THEMA

HINTERGRUND
(Von SÜDDEUTSCHE ZEITUNG zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
ANALYSE
(Von ZDF zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
NAH DRAN
(Von POLITICO EUROPE zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)
HINTERGRUND
(Von RADIO FREE EUROPE/RADIO LIBERTY zum Teilen des Artikels geteiltes Vorschaubild)